GOpus® TIN Check

Umsatzsteuer-ID Validierung für SAP ERP und SAP S/4HANA

fi tin check w400

Umsatzsteuer-ID Validierung in Ihrem SAP ERP und SAP S/4HANA

Gesetzliche Vorgabe:
Gemäß der gesetzlichen Anforderung ist der Warenverkehr innerhalb der EU nur unter der Voraussetzung einer gültigen Umsatzsteuer-ID umsatzsteuerfrei. Im Jahr 2020 wurde diese Regelung verschärft, sodass die USt-ID-Nr. nun zwingend erforderlich ist, um die Steuerfreiheit zu erhalten.

Unsere Lösung:
Unsere Lösung basiert auf dem SAP-System einer in der EU ansässigen Firma und ermöglicht die Online-Anfrage (Einzel- oder Sammelprüfung) zur Validierung der Umsatzsteuer-ID an das europäische MwSt-Informationsaustauschsystem (MIAS). Abhängig von den Datenschutzbestimmungen des angefragten Landes bietet der GOpus® TIN Check entweder eine qualifizierte oder eine einfache Validierung der USt-ID.

Die qualifizierte Prüfung liefert zusätzliche unternehmensrelevante Daten wie den Firmennamen und die Anschrift zum Vergleich mit den Stammdaten im SAP-System. Bei einem ungültigen Prüfungsergebnis besteht die Möglichkeit, optionale Sperren in Stammdaten und Vorgängen (Kundenstamm, Lieferantenstamm, zentrale Geschäftspartner, Verkaufsbelege und Bestellungen) zu setzen. Weiterhin können die Prüfergebnisse für Bewegungsdaten über SAP ArchiveLink revisionssicher abgelegt werden.

Die Kommunikation erfolgt über eine gesicherte HTTPS-Verbindung, wobei die Einrichtung einer RFC-Verbindung im SAP nicht erforderlich ist. Stattdessen wird eine direkte Verbindung über eine Consumer SOAP-Webservice-Schnittstelle genutzt, wobei ausschließlich Daten im XML-Format übertragen werden.

Vorteile des GOpus® TIN CHECK

EU-weite Validierung der USt-ID / TIN via MIAS

Prüfung geschieht manuelle oder automatisch in Stamm- und Bewegungsdaten

Sicher Übermittlung via SOAP-Webservice

Sie benötigen weitere Informationen zu GOpus® TIN-Check?

Kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer Problemstellung im SAP.

de_DEGerman